news-harley-davidson

usa-mit-der-harley-durch-den-suedwesten

12. September 2019

USA – Mit der Harley durch den Südwesten


Der helle Wahnsinn auf sechs Metern

So hast du dein Lieblingsmotorrad noch nie gesehen

Das glaubst du nicht: Eine übergroße Panoramaleinwand, die einmal durch den Verkaufsraum von Harley-Davidson Kassel reicht. Mehrere computergesteuerte Videobeamer, die in 4K-Technik  ein Breitwandbild zusammenpuzzeln, das an Qualität sogar den Film im Kino übertrifft. Und mittendrin dein Lieblingsmotorrad.  Das alles hat den eher harmlosen Titel „USA – Mit der Harley durch den Südwesten“. Termin: Freitag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, Harley-Davidson Kassel in Baunatal.

Die preisgekrönten Fotografen Hans-Gerhard und Elvira Pfaff  haben Harley-Gruppen bei Touren durch den Südwesten der USA und Mexiko begleitet und daraus eine digitale Panorama-Multivision aus Fotos und Videos gebaut. Zwei Stunden lang zeigen sie Perspektiven, die es in dieser Urgewalt auf der zwölf Meter breiten Superbreitleinwand bei uns noch nicht gegeben hat.

Heimatort: Kaufungen in Nordhessen. Das wahre Leben: Kanada und USA. Seit über einem Vierteljahrhundert ist der Reisejournalist mit seiner Frau in Amerika mit der Kamera unterwegs. Durch einen Fotoauftrag von Eagle Rider, dem größten amerikanischen Vermieter für Harleys, begleiteten die Fotografen mehrere Gruppen aus Deutschland bei ihren Touren. So berichten die beiden Nordhessen über Naturschönheiten, Begegnungen mit Indianern und über die grandiosen Naturparks.

Termin: 18. Oktober, 19.30 Uhr.

Vorverkauf: Harley-Davidson Kassel, Tel. 0561 410 50

Eintritt:  5,- Euro


Zurück zur Übersicht