news-harley-davidson



15. Januar 2021

131CI Kit – maximale Kraft und Leistung bis hin zur Redline


In unserer Werkstatt geht es zum Start ins neue Jahr auch gleich kraftvoll weiter. Gemeinsam mit Motoreningenieur Alexander Kucis von MTeK Engineering wurde das 131CI Kit ausgepackt, zerlegt, begutachtet und neu zusammengestellt – um der vorhanden Leistung mehr Power einzuhauchen.

Die ersten Ergebnisse vom Prüfstand konnte wir von Andreas “Andy” Striening erfahren. Seine ersten Mess-Ergebnisse von einer 2020er FLTRXS Road Glide Special mit von uns montiertem 131CI Kit seht Ihr hier:

*Steigenden Kurven mit der Motordrehzahl sind die PS Linien / die relativ geraden Kurven sind die Drehmoment-Kurven („114 to131CI Kit_SE Street Canon ohne DB_Big Sucker Lufi.pdf“)

Die geringeren Werte sind der Eingangsmessungswert mit folgenden Komponenten:
· 114 Ci Stock Motor
· SE Heavy Breather
· SE Street Cannon Slip on Schalldämpfer

Die höheren Werte sind die Ergebnisse nach erfolgtem Umbau und selektiver Zylinderabstimmung auf unserem Dynojet-Prüfstand. Wichtig sind somit ganz klar die Maximalwerte.

Andy erklärt das ganz einfach so: Es kommt nicht wirklich auf die PS-Leistung an, da diese mit der Motordrehzahl steigt und die wenigsten Harley Fahrer ihre Bikes in den Drehzahlen fahren. Aber was wirklich wichtig ist: DAS DREHMOMENT. Das sollte frühzeitig (motordrehzahlbezogen) anliegen und lange gehalten werden. Denn DAS ist die Kraft, die wir spüren und die uns vorantreibt. Wichtig ist zudem noch die Konfiguration des Fahrzeuges d.h. mit welchem Luftfilter, Krümmer und mit welchen Endtöpfen diese Leistung erzielt wurde. Je nach Komponenten kann die Leistung dann weiter wachsen oder sich auch verringern.

Na, Lust bekommen, Dein Bike im neuen Jahr stärker zu machen? Klar, Andy und sein Team sind „on fire“!

Jetzt gleich eine Anfrage starten:
Tel.: +49 561 41050
E-Mail: andreas.striening@harley-davidson-kassel.de


Zurück zur Übersicht